rebeca-g-sendroiu-7rjcoFTbXJI-unsplash

Gustaggio Tagliatelle ganz ohne Nudelmaschine!

1.Der Teig: 200 g Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Handballen in der Mitte eine Mulde formen. 2 Eier und 1 TL oliven Öl in die Mulde geben und ganz einfach mit einer Gabel zu einem brösligen Teig vermischen. Mit den Händen 10-15 Minuten weiterkneten. Und schließlich drei glatte Kugeln aus dem Teig formen (lauwarmes Wasser hilft, falls der Teig zu trocken ist). 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

2.Die Form: Mehl auf eure Arbeitsfläche streuen, eine Teigkugel auf etwa 2 mm Dicke rechteckig ausrollen. Diese ebenfalls mit etwas Mehl bestäuben, den Teig dann einrollen und vorsichtig mit einem scharfen Messer ca. 1 cm breite Scheiben abschneiden.

3.Al Dente: Etwa 4- 5 l Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, mit 40-50 g salzen, Pasta 1 – 2 Minuten al dente garen.

Und fertig ist die Leckere Pasta ganz ohne Nudelmaschine!